Das Herbstsingen wurde

in diesem Jahr musikalisch unterstützt durch die Barthokids

 

 

!!!Kinder haben Rechte!!!

 

Kinder haben eigene Rechte und diese sind sehr wichtig.

 Aber kennst du schon deine Rechte?

 Du hast zum Beispiel ein Recht auf:

  • Bildung
  • Gleichbehandlung
  • medizinische Versorgung und Gesundheit
  • einen angemessenen Lebensstandard
  • elterliche Fürsorge
  • einen Namen und eine Nationalität
  • Religionsfreiheit
  • Spiel und Freizeit
  • freie Meinung, Information und Mitsprache
  • eine gewaltfreie Erziehung
  • Betreuung bei Behinderung
  • Schutz (im Krieg, auf der Flucht...)

         (vgl. UN-Kinderrechtskonvention Artikel 54)

 

In diesem Jahr feiern die UN-Kinderrechte ihr 30. Jubiläum. Bereits viele halten die

Rechte ein. Damit aber noch mehr Kindern in Notsituationen geholfen werden kann,

starten die SOS Kinderdörfer einen Malwettbewerb und fordern mehr Fördergelder.

Mit der Teilnahme können also auch wir helfen. Deshalb hat das Schülerparlament

beschlossen, an diesem Wettbewerb teilzunehmen und sich für die Rechte von Kindern

einzusetzen. Male ein Bild zum Thema „Kinder mit Familie“ und gebe es deinem

Klassensprecher oder deiner Klassensprecherin.

 

Jedes Bild zählt!

 

 

 

 

Das Schülerparlament der Bartholomäusschule

 

Bei sonnigem Wetter starteten am Mittwoch (15.05.) unsere Läufer bei unserem Sponsorenlauf und liefen

im Volksgarten Runde um Runde. Sie wurden dabei von Eltern und Zuschauern angefeuert und so immer

wieder motiviert noch eine Runde zu laufen. Glücklich und stolz auf ihre Leistung kehrten wir wieder zur

Schule zurück.

Nun dürfen alle gespannt sein auf die Summe, die wir gemeinsam zugunsten des Projekts "Englisch lernen

mit einem NativeSpeaker (Muttersprachler)" erlaufen haben. 

 

  

                                                                                                                                                                                                                                                                                                            

 

 

Ein Schultag mal anders...

 

Am 13.05.2019 sind wir mit dem B-Flur in den Dortmunder Zoo gefahren. Wir konnten viele Tiere beobachten.  Außerdem nahm

jede Klasse an einer Zoo-Rallye teil und so haben wir noch mehr über die faszinierende Welt der Tiere erfahren.

 Alle befragten Kinder fanden den Ausflug super!!!

Nur im Tropenhaus war es etwas warm... wink

 Eure Zooreporter (Kurs 2b)

                                                                                      

 

 

Die Pflanzsaison ist eröffnet!

Wir, die Kinder der Schulgarten-AG, haben die ersten Beete bepflanzt.

Im Schulgarten könnt ihr jetzt den Salat-, Kohlrabi- und Kartoffelpflanzen,

unseren selbstgezogenen Sonnenblumen sowie den Möhren, Zwiebeln,

Radieschen und Linsen beim Wachsen zusehen. Regelmäßig pflegen

und gießen wir die Pflanzen und können hoffentlich bald schon die

ersten Sachen ernten.

In der Garten- AG erfahren wir viel über die Natur und unsere Pflanzen.

Hier ein

Expertentipp

für euch:

Rund um unsere Pflanzen und am Beetrand haben wir Tagetes

eingepflanzt.

Ihr fragt euch wieso?

Schnecken lieben diese Blumen und werden dann von dem Duft

angezogen. Die Tiere essen dann die Tagetes auf und lassen unsere

Pflanzen in Ruhe.

Liebe Grüße eure Schulgartenexperten.

 

 

 

Der Frühling ist da!

                           

 

 

 

 

 

   Endlich ist es so weit.

   Das neue Klettergerüst steht und kann voraussichtlich ab nächster Woche genutzt werden.

 

 

 

 

 

 Einladung

zu einer Informationsveranstaltung

rund um das Thema

Smartphones, Tablets & Co. in Kinderhand


Ort: Mensa der Bartholomäusschule

Unterfeldstraße 12, 58642 Iserlohn Oestrich

Datum: 26.03.2019                           Uhrzeit: 19.00 Uhr

 

Wir möchten Sie herzlich zu einem Informationsabend für Eltern zum Thema Mediennutzung, Smartphone, mobile Netze einladen.

In angenehmem Rahmen wird unser Referent Herr Ebeling gemeinsam mit Ihnen die Möglichkeiten der digitalen Welt erkunden, dabei aber auch Gefahren für Kinder und Möglichkeiten des Kinderschutzes aufzeigen.

 

Der Elternabend findet statt im Rahmen der Initiative Eltern+Medien, eines Angebotes der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM).

 

Ihr Team der Bartholomäusschule

 

 

 

 

Eine gelungene Projektwoche ist vollbracht.. 

 

Mehr dazu unter Schulleben, Projektwoche.

 

Anmeldung der Schulanfänger 2019

Der Bereich Schulverwaltung der Stadt Iserlohn weist darauf hin, dass alle Kinder, die bis zum 30. September 2019 das sechste Lebensjahr vollenden, am 1. August 2019 schulpflichtig werden und für den Besuch einer Grundschule angemeldet werden müssen. Kinder, die nach dem 30. September 2019 sechs Jahre alt werden, können in die Schule aufgenommen werden, wenn sie schulfähig sind.

Alle Erziehungsberechtigten werden in den nächsten Tagen auf dem Postweg Informationen über die Anmeldung sowie ein Anmeldeformular erhalten.

Die Anmeldung der Schulanfänger erfolgt zentral bei der Schulverwaltung der Stadt Iserlohn im Rathaus I am  Schillerplatz (6. Obergeschoss, Zimmer 603, montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr, donnerstags zusätzlich von 14 bis 18 Uhr) und muss bis spätestens 12. Oktober vorgenommen werden.

Der ausgefüllte Anmeldebogen kann auch per Post an die Schulverwaltung übersandt (Schillerplatz 7, 58636 Iserlohn) oder in den Bürgerservice-Stellen in Letmathe, Von-der-Kuhlen-Straße 14, und in Hennen, Hennener Bahnhofstraße 20a, sowie in den Schulen abgegeben werden.
Für Rückfragen der Eltern zur Anmeldung oder zum Beispiel zur nächstgelegenen Schule stehen die Mitarbeiterinnen des Bereiches Schulverwaltung persönlich oder telefonisch unter der Rufnummer 02371 / 217-1853 gerne zur Verfügung.

Grundsätzlich können die Eltern im Rahmen der Aufnahmekapazität ihre Kinder für eine Grundschule ihrer Wahl anmelden, auch an einer katholischen Bekenntnisschule. Jedes Kind hat grundsätzlich einen vorrangigen Anspruch auf die Aufnahme in die wohnortnächste Schule.
Im Zusammenhang mit der freien Schulwahl bieten alle Iserlohner Grundschulen den Eltern an, sich vorab in der jeweiligen Schule über deren pädagogische Arbeit zu informieren, entweder an festgelegten Informationstagen oder nach vorheriger Absprache in Einzelterminen.

Eltern, die ihr Kind bei der Schulverwaltung angemeldet haben, werden nach den Herbstferien von der gewünschten Grundschule eingeladen. Die Schulleitung entscheidet über die Aufnahme der Kinder.

 

 

 

 

 

 

Unsere Viertklässler sind heil auf Norderney angekommen. 

 

 

 

 

 

Medice-Cup der Kangaroos

Am Freitag, den 4. Mai nahmen die Kinder unserer Basketball-AG am Basketball-Turnier teil. Gespielt wurde auf niedrige Körbe, mit Ballgröße Nr. 4, jeweils 1×8 Minuten nach dem Modus jeder gegen jeden, wobei für die Kinder aber eindeutig der Spaß im Vordergrund stand. Mit Medaillen, Gutscheinen für die Saison 2018/2019 der 2. Basketball-Bundesliga sowie den Postern Sonderedition der Kangaroos kamen unsere Sportler glücklich nach Hause.

Mehr dazu unter: https://iserlohn-kangaroos.de/der-medice-wanderpokal-2018-geht-an-die-haie-aus-hennen/

 

Die Kinder der JüL 3 besuchten heute (4. Mai) die Streuobstwiese des Ortsringes Oestrich und haben dabei viel über Bienen, Obstbäume und den Lebensraum Streuobstwiese erfahren. Weitere Berichte der Kinder folgen.

 

 Zurück zu den Dinos

Vor den Osterferien beschäftigten sich die Kinder auf dem B Flur nicht nur mit Ostereiern. Sie interessierten sich viel mehr für die riesigen Eier und die Dinosaurier, die aus ihnen schlüpften. Drei Wochen lang drehte sich alles um die längst ausgestorbenen Echsen. Einige Kinder erstellten Poster zu verschiedenen Dinosauriern oder Fossilien.   

  Die JüL 8 bastelte ihren eigenen Dino, liebevoll "Bernard" getauft.

  

 

 

Karneval an der Bartholomäusschule

karnevalsparty

karneval kolleginnen

Unser Mensa-Container wurde endlich abgebaut!!!

Am 30.11. war es endlich soweit: Die Container, die nun gut zwei Jahre lang unsere Mensa beherbergt haben, konnten abgebaut werden. Ab sofort essen wir in der funkelniegelnagelneuen Mensa in unserem Anbau!

 

 

 

Bundesweiter Vorlesetag

Am bundesweiten Vorlesetag, dem 18.11. besuchten uns 11 Schülerinnen und Schüler der neunten Klassen des Gymnasiums Letmathe. Als Ehemalige unserer Schule wurden sie von ihren "alten" Grundschullehrerinnen freudig in den Klassen begrüßt. Die Neuntklässler hatten spannende Kinderbücher wie z.B. "Emil und die Detektive" von Erik Kästner oder " Die Gespensterjäger" von Cornelia Funke mitgebracht, die sie den Grundschulkindern vorlasen.  Sehr aufmerksam und begeistert hörten die Kleinen den Großen beim Vorlesen zu, und das teilweise fast eine ganze Schulstunde lang.

Ein sehr gelungene Aktion, für die wir uns ganz herzlich beim Gymnasium Letmathe bedanken!

vorlesetag

vorleset

vorlesetag

 

vorlesetag

Termine der weiterführenden Schulen

 

 

Neues von der Insel

 

Heute war (im Gegensatz zur Heimat) ein sonniger Tag, den alle ausgiebig am Strand zu nutzen wussten. Einige haben Meereskunde betrieben, andere fleißig am Strand gebuddelt. Schön war's :-)

 

Meereskunde am Strand 

 

Wir buddeln im Sand

Klassenfahrt nach Norderney des Jahrgangs 4

 

Planmäßig und bei zumindest trockenem Wetter sind unsere Norderneyfahrer wohlbehalten auf der Insel und im Schullandheim angekommen.

Nun geht es erstmal an das Bettenbeziehen und Auspacken, bevor die Unterkunft und die Insel erkundet werden können. 

Wir wünschen allen Viertklässlern eine schöne Zeit, gutes Wetter und allen daheimgebliebenen Eltern Gelassenheit und ein paar "freie" Tage... ;-)

 

gruppenfoto nordeny 

 

Angekommen...!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Showcases

Background Image

Header Color

:

Content Color

: