Im Schuljahr 2013/2014 fand erstmalig ein umfassender Erste Hilfe-Kurs für alle Drittklässler durch das DRK statt. Drei Schulstunden lang lernten die Kinder auf Kosten unseres Fördervereins, wie man in Notsituationen helfen kann.


Dabei ging es neben Pflasteraufkleben und Verbändewickeln auch darum, wie man richtig einen Notruf absetzt...


...und dass ein Verletzter bis zum Eintreffen von Rettungsdienst und Notarzt auch betreut werden muss.


Auch Aspekte der Wundhygiene und des Eigenschutzes wurden nicht ausgelassen. 


Da das Projekt ein voller Erfolg war, soll es auch im kommenden Schuljahr im Rahmen der nächsten Gesundheitswoche fortgesetzt werden. Ein besonderer Dank gillt unserem Förderverein. Ohne die finanzielle Unterstützung wäre der Erste Hilfe-Kurs mit den Profis vom Deutschen Roten Kreuz nicht möglich gewesen!

Showcases

Background Image

Header Color

:

Content Color

: